Verein HERZBLUT

Ganzheitliche Begleitung für Familien und Kinder in Ausnahmesituationen und nach Schicksalsschlägen

Warum gibt es Herzblut?

Der Verein Herzblut unterstützt und begleitet Kinder und Familien in Krisensituationen mit einem ganzheitlichen Ansatz. In Zeiten von gefühlter Ausweglosigkeit bietet der Verein Herzblut mit seinem breiten Netzwerk an Therapeutinnen und Therapeuten schnelle und unkomplizierte Hilfe.

Es ist wichtig, dass der Fall ins Bodenlose aufgefangen wird, denn nur dann ist es Menschen in Ausnahmesituationen möglich, in absehbarer Zeit wieder am Leben teilzunehmen.

Unsere Arbeit

Unsere Therapeuten und Spezialisten erstellen zusammen mit den betroffenen Familien individuelle Ansätze, um einen Weg durch die belastende Situation zu finden. Zudem bieten wir ein gewachsenes
Netzwerk von Therapeuten und Fachkräften, das Hand in Hand arbeitet.

So bleibt die mühsame Suche nach geeigneten Spezialisten erspart, und es bleibt mehr Zeit für die Familie.

Tochter und Mutter bei Herzblut
Die Wege, die zu Herzblut führen, sind unterschiedlich – der Auslöser aber ist stets ein einschneidendes Erlebnis, das die ganze Familie zutiefst belastet. So auch im Fall einer Mutter, die mit ihrer Tochter Hilfe bei Herzblut suchte. Nachdem die Tochter nach einer Magendarmgrippe über mehrere Wochen hinweg nicht mehr richtig gegessen hatte und der Arzt vorerst keinen Grund zur Sorge sah, wandte sich die Mutter an uns. Schnell wurde das tiefe Leiden der Tochter bemerkt. Wir intervenierten und schickten die Familie ins Spital. Hier fiel die Diagnose eindeutig aus: Die Tochter stand kurz vor dem Organversagen.
Unter anderem litt Sie an einer Magersucht. Über Monate hinweg begleiteten wir die Mutter und ihre Tochter. Heute können wir sagen, dass es allen Beteiligten wieder gut geht.

«Der Verein bietet ein Netzwerk an Therapeuten und spezialisierten Fachkräften. So helfen wir Familien, möglichst schnell und nachhaltig wieder auf eigenen Beinen zu stehen.»

Möchten Sie Familien in Ausnahmesituationen helfen?

Dann freuen wir uns über eine Spende. Helfen auch Sie, Leid zu lindern und schenken Sie Familien Momente der Hoffnung und des Vertrauens.

Möchten Sie den Verein längerfristig unterstützen?

Dann freuen wir uns darauf, Sie als neues Mitglied im Verein zu begrüssen. Helfen kann ganz einfach sein

• Jede Spende hilft
• Werden Sie Mitglied
• Erzählen Sie von uns

Spendenkonto
Raiffeisenbank Merenschwand – Obfelden
5634 Merenschwand
Konto: CH9180705000006741236
Clearing: 80705
SWIFT: RAIFCH22705

Sie haben einen Schicksalsschlag erlitten? Melden Sie sich rechtzeitig. Wir sind für Sie da.

Verein HERZBLUT
Obstgartenstrasse 19
8910 Affoltern am Albis
mail@herz-blut.ch
www.herz-blut.ch